FB18 SUPERVISIONS-/ INTERVISIONSWORKSHOP ZUR DIAGNOSTISCHEN BEOBACHTUNGSSKALA FÜR ASS (ADOS-2)

Datum/Zeit
20.11.2020
9:30 - 17:00

Veranstaltungsort
Hamburger Autismus Institut

Kategorien Keine Kategorien


Für Kliniker*innen, die im Bereich der Autismus-Spektrum-Diagnostik tätig sind und Erfahrungen mit dem ADOS-2 haben, bieten wir diesen Workshop an. Sehr praxisorientiert hat man hier die Gelegenheit, die bislang gemachten Erfahrungen bei der Durchführung des ADOS-2 zu überprüfen, zu vertiefen und noch mehr Sicherheit in der Durchführung zu erlangen. Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, eigenes Filmmaterial aller 5 Module zu präsentieren bzw. Fragen und Probleme bei den Testungen zu schildern. Das von den Teilnehmer*innen mitgebrachte eigene Filmmaterial wird gemeinsam angesehen, kodiert und ausführlich diskutiert. Dies wird in wertschätzender und interessierter Haltung geschehen, jeder Beitrag beleuchtet spannende Aspekte! Dadurch gewinnen die Teilnehmer*innen eine größere Sicherheit z.B. hinsichtlich ihrer Entscheidungen bei der Kodierung. Außerdem können Fragen zur Durchführung oder Interpretation des Verfahrens gestellt und diskutiert werden (z.B. zur Differentialdiagnostik). Ein weiterer Aspekt der Veranstaltung kann bei Interesse der Fragestellung kultursensiblen Arbeitens in der Diagnostik gewidmet werden. Die Kursleiterinnen geben Tipps aus ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz, supervidieren die gezeigten Durchführungen und moderieren die Diskussion.

 

Zielgruppe: Ärzt*innen, Psycholog*innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen und andere erfahrene Kliniker*innen, die über praktische Erfahrungen mit der Durchführung, Kodierung und Interpretation des ADOS-2 verfügen

Buchung

170,00 €