Aktuelle Infos

Neue Adresse ab 15.09.2016

Der Standort Hamburg-Alsterdorf ist umgezogen. Neue Adresse ab 15.09.2016:

Alsterdorfer Markt 4

22297 Hamburg

AUTPUT - Neues Fortbildungsprogramm am Hamburger Autismus Institut

Am Hamburger Autismus Institut haben wir dieses Jahr mehrere neue Fortbildungen für Sie im Programm siehe Link AUTPUT-Fortbildungsprogramm

ADOS2-ADI-R Kompaktworkshop zur Autismusdiagnostik

19. Januar 2018, 09:00 - 17:00 Uhr                                                                                                             nähere Informationen und Anmeldung auf unserer Website unter dem Menüpunkt "Fort- und Weiterbildung" (da unser Fortbildungsprogramm für 2018 noch nicht hochgeladen wurde, melden Sie sich für den ADOS bitte mit der Nr. FB 01 an)    

Das war der Tag der offenen Tür!

Am 28. März 2017 haben wir im Rahmen der Zeitspanne des Weltautismustags unseren „Tag der offenen Tür“ am Standort Alsterdorf gefeiert. Es war ein sehr schönes, gut besuchtes Fest. Damit auch diejenigen, die nicht die Gelegenheit hatten, zu kommen, einen Eindruck erhalten, finden Sie einen Artikel mit zahlreichen Fotos unter diesem Link.

Angehörigentreffen

Die Termine für das offene Angehörigentreffen finden Sie unter diesem Link

Angehörigentreffen im November mit besonderem Thema

06. November 2017, 18:30-20:00 Uhr mit dem besonderen Thema: Geschwister autistischer Kinder - Wie können ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden? Wie können sie in schwierigen Situationen Unterstützung erfahren?  Die Therapeuten Dörte Offen und Oliver Eberhardt haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt und wollen nach einem Impulsreferat mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Moderierte Selbsthilfegruppe

Am Hamburger Autismus Institut bieten wir eine offene moderierte Selbsthilfegruppe für erwachsene Menschen mit Asperger-Syndrom bzw. hochfunktionalem Autismus an.

Beratungsangebot für Erwachsene mit hochfunktionalem Autismus

Am Hamburger Autismus Institut bieten wir eine Beratung für erwachsene Menschen mit Asperger-Syndrom bzw. hochfunktionalem Autismus an. Damit möchten wir für Betroffenen eine Anlaufstelle bei konkreten Problemen sein.

Infovormittag für Eltern

25. September 2017, 10:00-11:30 Uhr, Anmeldung unter info(at)autismus-hamburg(dot)de 

Offenes Angehörigentreffen in Lüneburg

Nächstes Treffen:20. November 2017, 19.00 -20.30 Uhr

Das offene Angehörigentreffen ist vorwiegend zum Austausch mit anderen Eltern oder Angehörigen eines Kindes mit Autismus-Spektrum-Störung gedacht.



Aktuelles / Termine

Moderierte Selbsthilfegruppe

Aktuelles / Termine >>


Am Hamburger Autismus Institut bieten wir eine offene moderierte Selbsthilfegruppe für erwachsene Menschen mit Asperger-Syndrom bzw. hochfunktionalem Autismus an. Damit möchten wir für Betroffenen eine Anlaufstelle sein, in der sie sich mit anderen Betroffenen austauschen können. Die Gruppe wird durch eine Therapeutin bzw. einen Therapeuten des Hamburger Autismus Instituts moderiert.

Das Angebot richtet sich an erwachsene Menschen, bei denen eine diagnostizierte Autismus-Spektrum-Störung im Sinne eines Asperger-Syndroms oder eines hochfunktionalen Autismus vorliegt oder ein begründeter Verdacht (möglichst von Fachleuten geäußert) auf das Vorliegen besteht. Die Gruppe bietet die Möglichkeit sich über Themen wie Freundschaften, Beziehungen, Arbeit, Freizeit etc.  auszutauschen.

Die Gruppe trifft sich immer montags (angepasst an verschiedene Faktoren, wie z.B. Schulferien; nicht in einem bestimmten Rhythmus)  an folgenden Terminen

in der Zeit von 18:30 – 20:00 Uhr

09.01.2017

27.02.2017

13.03.2017

24.04.2017

29.05.2017

12.06.2017

03.07.2017

04.09.2017

09.10.2017

13.11.2017

04.12.2017

am Alsterdorfer Markt 4 in 22297 Hamburg-Alsterdorf.

Die Teilnahme an der Gruppe ist für Betroffene kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dieses Angebot wird durch die freundliche Unterstützung der Stiftung Irene ermöglicht. 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Rittmann, info(at)autismus-hamburg(dot)de. 

Unsere moderierte Selbsthilfegruppe wird durch die freundliche Unterstützung der 
 ermöglicht.   

Zuletzt geändert am:
22.12.2016 um 15:22 Uhr

Zurück